Finanzwesen-/ Controlling-Banner

Kostenrechnung

Die A.eins® Software Kostenrechnung ermöglicht die Profit-Center-Analyse im Unternehmen, mit der Zielsetzung, eine abteilungs- und sortimentbezogene Leistungs- und Kostenkontrolle durchzuführen. Grundlage der Kostenstellen/ -arten und -trägerrechnung bilden die bei der Belegerfassung angegebenen Kostenstellen und Kosenträger, denen die Beträge zuzuordnen sind. Auf dieser Basis lassen sich vielfältige Auswertungen zur Analyse der Betriebsabläufe erstellen.

  • Monatliche Plan- und Istwerte für mehrere Jahre
  • Direkte Buchungen oder automatische Umlage über Verteilkostenstellen/-kostenträger-Verwaltung der Einzelbewegungen
  • Verwaltung der Einzelbewegungen
  • Kostenarten / Kostenstellen / Kostenträgeranalyse
  • Artikel / Warengruppen / Ober- und Hauptwarengruppen als Kostenträger und Kostenstelle
  • Manuelle und automatische Zuordnung von Warenbewegungen
  • Soll-/ Ist-Vergleich
  • Drill-down – Analyse von der verdichteten Sicht bis zur Einzelbewegung
  • Kostenträger- und Kostenstellenumbuchungen
  • Analyse nach Herkunft und Verbleib
  • Individuelle Gestaltung der Auswertungsschemata
  • Beispiel: Automatische Ausgabe der BWA-Kostenstellen und Kostenträger analog GuV

Wie detailliert und in welcher Form die Kostenrechnung eingesetzt wird, entscheidet der Anwender und ist somit organisationsabhängig. Auch was ein Kostenträger ist (eine Warengruppe, ein Projekt, ein Kontrakt, eine Partie, etc.) ergibt sich aus den Anforderungen eines Unternehmens; A.eins® liefert die flexible Grundlage.