Warenwirtschaft-Banner

Rohwarenabrechnung

Rohwarenabwicklung

  • Rohwareneinkauf und - verkauf für Getreide, Ölfrüchte, Leguminosen, Grassaaten, Gemüse, Kartoffeln, etc.
  • Lohnverarbeitung
  • Voreinkauf
  • Kontrakte mit Brutto- und Nettomengen
  • Laboreinbindung
  • Rückverfolgung
  • Qualitätsanalysen

Geschäftsvorfälle

  • Belege
    • Anlieferungen
    • Abschlagabrechnung
    • Finalabrechnung
    • Nachvergütung/ -belastung
    • Stornobelege
  • Einzel- und Sammelabrechnung
  • Integration von Kontraktverwaltung und Partiebuchhaltung

Erfassung

  • Manuell
  • Übernahme von der Waage
  • Erfassung über Online-Waage
  • Automatische Einspielung von Labordaten
  • Vorerfassung
  • Einzel- und Stapelkorrektur für Anlieferungsdaten und Abrechnungsparameter; auch in erfassten Belegen
  • Nawaro: Abrechnung nachwachsender Rohstoffe

Buchung

  • Direkte Bestandsbuchung
  • Sofortige Aktualisierung der Nebenbuchhaltungen
  • Wahlweise Brutto-/ Nettomenge
  • Volle Integration in Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung

Auswertung

  • Qualitätsauswertung für alle Qualitäts- und Kostenmerkmale; frei einstellbar
  • Integrierter Auswertungsgenerator, direkte Weiterleitung an Excel / Word

Einrichtung der Abrechnungsschemata; Sorten

  • Freie Definition von Abrechnungsmodalitäten (Sorten) je Lager / Standort
  • Praktisch beliebig viele Warenpositionen, Qualitäts- und Kostenmerkmale pro Sorte und Abrechnung (maximale Begrenzung auf 999)
  • Beliebig viele Abrechnungsformeln (z. B. für Öl), Abrechnungsstaffeln (z. B. für Feuchterückrechnung), Tabellen (z. B. für Besatz, Rohprotein) und Analysewertkorrekturtabellen (z. B. für HL-Gewicht) jeweils eigenständig definierbar (Bezug auf Wert / Menge, % / absolut, Intervalle, etc.)
  • Frei definierbare Bezüge zwischen den Positionen in einer Abrechnung: Manuelle Eingabe, automatische Verknüpfung mit anderen Positionen
  • "Wenn.. dann.."-Beziehungen zwischen mehreren Qualitätsmerkmalen
  • Beeinflussung der Vorgabewerte bei der Erfassung; auf Feldebene Anzeige des Teilergebnisses
  • Freie Gestaltung aller Abwicklungsformulare je Sorte
  • Festlegung von Erfassungsreihenfolgen und Wertvorgaben
  • Einbindung in die KoKoRe-Abwicklung
  • Berücksichtigung von Vorsteuer und MwSt.-Positionen in einem Beleg